Oops, an error occurred! Code: 2019112110132355307bfc
Menü
Volltextsuche innerhalb der Webseite:

Sicher durch die Jahreszeiten - mit Buchbinder!

Tipps und Informationen rund um das Auto und Mobilität zu den Jahreszeiten!

Hinter jeder Jahreszeit verbergen sich andere Witterungsbedingungen und somit auch andere Verhaltensweisen für die Mobilität. Ob mit PKW oder LKW, diese Tipps werden Sie bestens auf die unterschiedlichen Wetterbedingungen vorbereiten und Sie sicherer von A nach B bringen.

Der grüne Frühling

Die Natur erholt sich so langsam von der kalten Jahreszeit und die farbenprächtige Natur zeigt sich mit kräftigen Sonnenstrahlen. Optisch toll anzusehen, doch nicht ganz ungefährlich für Autofahrer. Auf keinen Fall schon bei den ersten Sonnenstrahlen auf Sommerreifen wechseln! In den Übergangszeiten kann es morgens immer noch zur Reifbildung und somit zu glatten Straßen kommen. Eine weitere Gefahr stellt die Frühjahres-Müdigkeit dar, welche zu Sekundenschlaf führen kann. Weitere Gefahren könnten folgende sein:

  • Pollenflug (sorgt für rutschige Fahrbahnen)
  • Wildwechsel
  • Fahrbahnschäden durch den Winter

Sommer - Es wird heiß

Die wärmste Zeit des Jahres ist gleichzeitig auch die stärkste Urlaubszeit. Heiße Temperaturen treffen auf lange Autofahrten. Wie Sie sich auf langen Fahrten verhalten, erfahren Sie hier.

Der goldene Herbst

Goldene Farben, überall Blätter. Sieht optisch super aus, warum sollte ich dann anders fahren? Der Herbst wird von Autofahrern oft unterschätzt. Laub, Reif, Nebel, Regen und frühe Dämmerung erschweren die Mobilität. Glatte Straßen führen zu Rutschgefahr und langem Bremsweg, hinzu kommt noch die schlechte Sicht, weshalb eine Anpassung der Geschwindigkeit ratsam wäre. Dennoch bieten wir Ihnen natürlich auch im Herbst wieder zahlreiche Angebote für PKW und LKW.

Schützen Sie sich und Ihr Fahrzeug im Winter!

Die kalte Jahreszeit kommt unaufhaltsam auf uns zu. Aber auch zu solchen Wetterbedingungen sollte Ihr Fahrzeug ein treuer und zuverlässiger Begleiter sein. Wir haben für Sie eine Checkliste erstellt, wie Sie Ihr Fahrzeug am besten für den Winter vorbereiten können.

 

Winterreifen

Montieren Sie bis spätestens November Ihre Winterreifen. Achten Sie dabei darauf, dass die Profiltiefe nicht unter 4 mm fällt. Dies ist zwar gesetzlich noch zulässig, jedoch nicht mehr sicher bei Schnee und Eis. Des Weiteren sollten Ihre Reifen nicht älter als 10 Jahre sein.

Unsere Mietwagen sind übrigens alle ab dem 01.11. mit Winterreifen ausgestattet.

Lichtanlage prüfen

Vor allem in der dunklen Jahreszeit ist das A und O sehen und gesehen werden. Prüfen Sie demnach Ihre Lichtanlage. Ist diese richtig eingestellt? Reinigen Sie regelmäßig Ihre Scheinwerfer um keine Leuchtkrafteinbußen zu erhalten.

Wichtig: Ein Tagfahrlicht ersetzt nicht das normale Licht. Am besten fahren Sie auch tagsüber mit eingeschaltetem Licht.

Kühlerfrostschutz

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Kühler rechtzeitig mit Frostschutzmittel aufgefüllt wird, um zu garantieren, dass Wasserpumpe, Kühler und Kühlkanäle reibungslos funktionieren. Falls Sie unsicher sind, wie der Kühler zu befüllen ist, gehen Sie zu Ihrer Werkstatt.

Achtung: Niemals das Kühlsystem bei warmem Motor öffnen!

Scheibenfrostschutz

Auch Ihre Scheibenwischanlage sollte mit Frostschutzmittel gefüllt werden, damit Ihre Scheibe und der Scheibenwischer nicht zufrieren.

Batterie

Eine defekte Batterie ist in der Winterzeit die Hauptursache für Pannen. Vor allem bei Temperaturen unter 0°C und bei kurzen Strecken kann die Batterie schnell an Leistung verlieren. Prüfen Sie daher den Ladenstand der Batterie. Ist diese älter als 5 Jahre sollten Sie diese in Ihrer Werkstatt prüfen lassen.

Equipment im Auto

Im Winter sollten Sie sicherstellen, dass sie folgendes mit an Bord haben:

  • Eiskratzer
  • Abdeckfolie für die Windschutzscheibe
  • Schneebesen
  • Enteisungsspray
  • Starthilfekabel
  • Abschleppseil
  • Warme Decken
  • In einigen Ländern wie: Österreich, Schweiz und in Teilen Italiens und Frankreich sind Schneeketten vorgeschrieben!

Wir wünschen Ihnen stets eine gute Fahrt bei Wind und Wetter! Passend dazu haben wir ganzjährig Angebote für Sie!