Menü
Volltextsuche innerhalb der Webseite:

Häufige Fragen / FAQ

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der häufigsten Fragen, die uns im Zusammenhang mit der Anmietung von PKW und LKW gestellt werden. Wahrscheinlich finden auch Sie dort die Antwort auf Ihre Frage:

Welche Dokumente muss ich vorlegen, wenn ich meinen Mietwagen abhole?

Bitte bringen Sie für die Anmietung bei Buchbinder Rent-a-Car Ihren in Deutschland gültigen Führerschein und Ihren gültigen Personalausweis eines EU-Landes mit. Reisepässe, die noch mindestens einen Monat gültig sind, werden ebenfalls akzeptiert (in diesem Fall benötigen Sie zusätzlich eine Meldebescheinigung über Ihren Wohnsitz). 

Ebenfalls benötigen wir Ihr Zahlungsmittel: Akzeptiert werden alle gängigen, international anerkannten Kreditkarten. Für die Fahrzeug-Kategorien Mini-Klasse, Economy und Compact ist die Anmietung gegen Vorlage einer EC-Karte möglich, für die übrigen Gruppen ist eine Kreditkarte notwendig. Mit diesen Unterlagen ist ein reibungsloser Ablauf Ihrer Anmietung gesichert. 

Welches Alter muss ich haben, um ein Auto mieten zu können?

Grundätzlich gibt es kein Mindestalter für die Anmietung eines Fahrzeuges bei Buchbinder. Allerdings fallen für Fahrer zwischen 18 und 24 Jahren (Under Age) sowie für Fahrer, die weniger als 12 Monate im Besitz eines in Deutschland gültigen Führerscheins sind (Young Driver) zusätzliche Gebühren an. Für bestimmte, höherklassige Fahrzeugkategorien gilt ein Mindestalter von 21 Jahren. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Vermietbedingungen.

Wann muss ich meinen Mietwagen bezahlen?

Der Mietpreis wird zu Beginn der Mietzeit fällig. Es muss zusätzlich eine Kaution geleistet werden (in der Regel über Ihre Kreditkarte, je nach Fahrzeugkategorie ist auch eine Bar-Kaution möglich). Nach der Fahrzeugrückgabe wird der Restbetrag der Kaution abzüglich eventueller Kosten bei Schäden Ihrem Konto wieder gutgeschrieben. 

Kann ich meinen Mietwagen außerhalb der Öffnungszeiten zurückgeben?

Während der Öffnungszeiten unserer Buchbinder Rent-a-Car Filialen nehmen unsere Mitarbeiter die Mietwagen bei Rückgabe persönlich entgegen. Sollte Ihr geplanter Abgabetermin außerhalb unserer Öffnungszeiten liegen, so ist dies auch möglich. Die Schlüsselrückgabe läuft in diesem Fall über den Nachttresor. 

Welche Browsereinstellungen benötige ich für Buchbinder.de?

Für die optimale Darstellung unserer Fahrzeuge, wurden die Internetseite auf jede Displayauflösung optimiert. Um unsere Mietwagen online jedoch vollkommen einsehen zu können, brauchen Sie einen Internetbrowser mit aktiviertem Javascript/Stilvorlagen. Außerdem ist die Installation des Flash Plug-In zu empfehlen . Sollten Sie hingegen ältere Browser oder Browser nutzen, die nicht von ECMA Script, Javascript und VBScript unterstützt werden, so können unsere Seiten leider nicht dargestellt werden.

Wir empfehlen daher einen der folgenden Browser:

Internet Explorer ab Version 9.0
Mozilla Firefox ab Version 3.0
Safari ab Version 528
Google Chrome ab Version 4.0
Opera ab Version 10.0

Kann ich Buchbinder.de auf meinem Apple Handy oder Android einsehen?

Ja, Sie können die Homepage unserer Vermietung mit den aktuellen Versionen von Apple (zum Beispiel die iPhone Version 5 und 5s) und Android benutzen. Diese Geräte haben die für Buchbinder.de nötigen Interneteinstellungen integriert.

Welchen Versicherungsschutz habe ich mit meinem Mietwagen?

All unsere Mietwagen sind haftpflichtversichert mit einer maximalen Deckungssumme von 50 Millionen Euro bei Personen- und Sachschäden. Sie genießen so einen umfangreichen Versicherungsschutz mit den Fahrzeugen von Buchbinder Rent-a-Car.

Wer kann bei Buchbinder ein Fahrzeug mieten?

Die wichtigste Voraussetzung für die Anmietung eines unserer Fahrzeuge ist natürlich der Besitz eines in Deutschland gültigen Führerscheins. Zudem benötigen Sie einen gültigen Personalausweis eines EU-Landes (auch ein Reisepass, der noch mindestens einen Monat gültig ist, wird in Verbindung mit einer Meldebescheinigung akzeptiert). Ebenfalls benötigen wir Ihr Zahlungsmittel: Akzeptiert werden alle gängigen, international anerkannten Kreditkarten. Für die Fahrzeug-Kategorien Economy und Compact ist die Anmietung gegen Vorlage einer EC-Karte möglich, für die übrigen Gruppen ist eine Kreditkarte notwendig. Mit diesen Unterlagen ist ein reibungsloser Ablauf Ihrer Anmietung gesichert. Je nach Fahrzeugklasse ist eine Anmietung ab einem Alter von 18, 21 oder 25 Jahren möglich. In unserer Fahrzeugauswahl finden Sie das jeweilige Mindestalter.

Darf nur eine Person das gebuchte Fahrzeug steuern?

Allein die im Mietvertrag eingetragene Person ist zur Nutzung des Fahrzeugs berechtigt. Sollte der Mietwagen jedoch von mehreren Personen genutzt werden, erheben wir eine Gebühr von bis zu 7,50€ Tag. Dieses gilt nicht bei beauftragten Firmenfahrern.

Wie ist mein Mietwagen versichert?

Alle unsere Mietwagen sind unbegrenzt haftpflichtversichert. Sie genießen so einen umfangreichen Versicherungsschutz mit den Fahrzeugen von Buchbinder Rent-a-Car. Wir bieten Ihnen zusätzlich in Abhängigkeit der angemieteten Fahrzeugklasse eine Reduzierung der Selbstbeteiligung bei Kaskoschäden an. Diese von uns empfohlene Haftungsreduzierung können Sie direkt online, oder aber direkt vor Ort bei der Anmietung abschließen.

Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich bei Buchbinder?

Akzeptiert werden alle gängigen, international anerkannten Kreditkarten. Für die Fahrzeug-Kategorien Mini, Economy und Compact ist die Anmietung gegen Vorlage einer EC-Karte oder in bar möglich, für die übrigen Gruppen ist eine Kreditkarte notwendig. Bei Anmietung von Bussen, Transportern und LKW ist grundsätzlich auch eine Barkaution sowie Barzahlung möglich. Im Falle einer Unfallersatzmiete setzen wir Sie gerne über die besonderen Bedingungen in Kenntnis. An unseren Airport-Stationen ist grundsätzlich nur die Zahlung mit Kreditkarte möglich. Debit-Karten akzeptieren wir nicht. 

Wie läuft die Abholung eines Fahrzeugs in einer Mietstation ab?

Das ist eigentlich ganz einfach: Wenn Sie einen Wagen gebucht haben, erscheinen Sie zum vereinbarten Termin mit den notwendigen Papieren (Ausweis, Führerschein, Kreditkarte) in der Mietstation. Dort wird Fahrzeugübergabe protokolliert und schon können Sie starten!

Wird das Auto vor der Übergabe auf Schäden geprüft?

Ja! Vor und nach jeder Vermietung findet ein Check statt. So können wir sicherstellen, dass Ihnen keine "Altschäden" angelastet werden können. Sie erhalten ein unterschriebenes Übergabeprotokoll.

Bekomme ich eine Einweisung in die Funktionsweise des angemieteten Fahrzeugs?

Selbstverständlich kümmern sich unsere Mitarbeiter darum, dass Sie Ihren Mietwagen kennenlernen können, bevor Sie starten. Für Fragen sind die Kollegen jederzeit offen.

Müssen Annahme- und Abgabestation übereinstimmen?

Grundsätzlich können Sie Ihr Mietfahrzeug in jeder Buchbinder-Filiale in Deutschland und Österreich zurückgeben. Wichtig ist, dass Sie die Rückgabestation im Voraus mit uns vereinbaren. Sowohl für PKW als auch für Transporter und LKW fallen bei einer "One-Way-Miete" (Anmietung Station A, Rückgabe Station B) zusätzliche Gebühren an.

Ich habe etwas im Mietwagen vergessen. Wie stehen meine Chancen, es zurück zu bekommen?

Bitte wenden Sie sich direkt an die Station, an der Sie Ihr Mietfahrzeug zurückgegeben haben. Da alle Fahrzeuge nach der Anmietung gereinigt werden, fallen vergessene Gegenstände in der Regel auf. Dennoch bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir für im Fahrzeug liegengebliebene Gegenstände keine Haftung übernehmen können.

Wo kann ich ein Fahrzeug buchen?

Die Reservierung eines Fahrzeugs erfolgt entweder über unser Onlineformular, über das Service-Center unter der +49 203 860510 oder direkt über eine unserer Mietstationen.

Wie läuft die Abholung bzw. die Rückgabe des Fahrzeugs?

Zum vereinbarten Termin können Sie Ihren Mietwagen an der gewünschten Mietstation in Empfang nehmen. Die Fahrzeugrückgabe erfolgt im Normalfall während der Öffnungszeiten an einen Buchbinder-Mitarbeiter. Sollten Sie eine Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten beabsichtigen, besprechen Sie dies bitte direkt mit der betreffenden Mietstation. In diesem Fall ist eine Schlüsselrückgabe über den Nachttresor möglich. 

Was für Fahrzeuge kann ich bei Buchbinder mieten?

Buchbinder bietet Ihnen eine große Auswahl hochwertiger Markenfahrzeuge vom Kleinstwagen in der Mini-Klasse bis zum 9-Sitzer in der Premium-Kategorie. Darüber hinaus können Sie bei uns Transporter und LKW in verschiedenen Größen buchen. Einen Überblick über unsere Flotte finden Sie hier.

Welche Zusatzleistungen stehen bei der Buchung zur Verfügung?

Neben der bei allen Mietverträgen inkludierten Haftpflichtversicherung bieten wie eine Haftungsreduzierung als Zusatzleistung an. Hierbei können Sie aus verschiedenen Tarifen mit unterschiedlich hoher Selbstbeteiligung wählen.

Was geschieht mit den persönlichen Daten, die ich bei der Buchung angebe?

Unser Server für die Online-Reservierungen bürgt für die Sicherheit Ihrer Transaktionen. Dieses System wird durch die sogenannte SSL-Verschlüsselungstechnologie (Secure Socket Layer) unterstützt. Wenn Sie also auf Buchbinder.de ein Auto mieten und dafür Ihre Daten eingeben, dann schützt Sie diese Technologie, indem jeder Austausch zwischen Ihrem Computer und Ihrem Server verschlüsselt wird. Dieser Service sichert auf diese Weise wichtige Informationen. Informationen darüber, wie Buchbinder mit Ihren Daten umgeht, finden Sie hier.

Welche Leistungen sind im Mietpreis enthalten?

Zunächst richtet sich der Mietpreis bei Buchbinder Rent-a-Car nach der Anmietdauer. Bei speziellen Tarifen, Sonderangeboten und Fahrzeugtypen richtet sich der Preis auch nach den gefahrenen Kilometern. Grundsätzlich enthält der Mietpreis die Aufwendungen für den Ölverbrauch, für Wartung und Verschleißreparturen und für die Kfz-Haftpflichtversicherung. Die Kosten für den Kraftstoff sind vom Mieter zu tragen. Wir bieten unseren Kunden hierfür einen eigenen Tankservice, dessen Konditionen Sie bei den Filialen unserer Vermietung einsehen können. Ebenfalls nicht im Mietpreis enthalten sind AdBlue-Zusätze und nach gesetzlichen Bestimmungen des Aufenthaltslandes anfallende Mautgebühren. Diese Kosten gehen ebenfalls zu Lasten des Mieters. 

Sollte eine Bearbeitung von nachträglich eingehenden Strafzetteln oder Verkehrsverstößen erforderlich werden, so berechnen wir Ihnen diese weiter, verbunden mit einer Aufwandspauschale. 

Stehen alle Modelle an jeder Station zur Verfügung?

Unsere Fahrzeuge, sowohl die Pkw als auch die Transporter und Lkw, sind in verschiedene Kategorien eingeteilt. Wenn Sie sich für einen Mietwagen von Buchbinder entscheiden, dann buchen Sie zunächst eine Fahrzeug-Kategorie. Dies soll Ihnen einerseits die Auswahl vereinfachen. Andererseits lassen sich auf diese Weise mehrere ähnliche Fabrikate zu gleichen Konditionen anbieten. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass deshalb eine Zusicherung eines bestimmten Fabrikats und Ausstattungsmerkmals in der Regel nicht erfolgt. Aufgrund der sehr unterschiedlichen Auslastungen in der Mietwagenbranche können wir leider nicht garantieren, dass immer alle Fahrzeugmodelle überall verfügbar sind. Dennoch geben wir bei Buchbinder unser Bestes, Ihren Wünschen zu entsprechen, damit Sie Ihren präferierten Mietwagen bekommen. Grundsätzlich gilt zu beachten, dass Transporter und LKW nicht an den Airport-Stationen zur Verfügung stehen.

Was muss ich tun, wenn ich mit dem Mietwagen einen Unfall habe?

Nach jedem fremd- oder selbstverschuldeten Unfall (auch ohne Mitwirkung Dritter), Diebstahl, Brand, Wildzusammenstoß oder sonstigem Schaden am Mietfahrzeug ist der Mieter und/oder Fahrer verpflichtet:

a) Buchbinder unverzüglich telefonisch zu verständigen (Bereitschaftsdienst Tag und Nacht) und dabei die weitere Verwendung des beschädigten Mietfahrzeuges abzustimmen.

b) unverzüglich die Polizei zu verständigen und hinzuzuziehen; insbesondere den Schaden bei telefonischer Unerreichbarkeit der Polizei an der nächstgelegenen Polizeistation zu melden. Lehnt die Polizei eine Unfallaufnahme ab, hat der Mieter hierüber eine schriftliche Bestätigung der Polizei vorzulegen.

c) die Namen der Unfallbeteiligten und die Kfz-Kennzeichen der unfallbeteiligten Fahrzeuge einschließlich deren Haftpflichtversicherung samt zugehöriger Versicherungsscheinnummer festzuhalten sowie Personen, die als Zeugen in Betracht kommen, um Namen und Anschrift zu bitten.

d) die Vermieterin unverzüglich und umfassend über den Unfallhergang zu informieren und der Vermieterin einen in allen Punkten sorgfältig und wahrheitsgemäß ausgefüllten Unfallbericht zu unterzeichnen.

e) alle im Rahmen des Zumutbaren und Möglichen liegenden Maßnahmen zu ergreifen, die zur Aufklärung des Schadenereignisses und der Beweissicherung dienlich und förderlich sind, insbesondere die Fragen der Vermieterin zu den Umständen des Schadensereignisses wahrheitsgemäß und zeitnah zu beantworten

Wir hoffen natürlich nicht, dass ein solcher Fall nicht eintritt. Falls es doch dazu kommt, behalten Sie die Ruhe und wenden Sie sich an Ihre Mietstation oder an unsere kostenfreie Service-Hotline: 0203 3485456.

Das Fahrzeug wurde gestohlen - was tun?

Bei Fahrzeugdiebstahl ist der Mieter/Fahrer verpflichtet, die Fahrzeugschlüssel und -papiere unverzüglich bei der Polizei oder der nächstgelegenen Vermietstation abzugeben. Die Mitarbeiter der Mietstation oder unserer kostenfreien Service-Hotline (+49 203 860510) helfen Ihnen weiter! 

Eine Fahrt ins Ausland - geht das?

Aus versicherungstechnischen Gründen ist eine Fahrt nach Albanien, Rumänien, Bulgarien, Montenegro, Serbien, Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Mazedonien, Türkei, Zypern und Russland grundsätzlich nicht möglich. Ansonsten hängt es vom jeweilig angemieteten Fahrzeugmodell bzw. von der Fahrzeugkategorie ab, in welche europäischen Länder Sie einreisen dürfen. Eine Fahrt ins Ausland bedarf einer schriftlichen Genehmigung von Buchbinder. Es fällt in jedem Fall eine zusätzliche "Cross Boarder Fee" an, die je nach Land zwischen 20 und 45 EUR beträgt. Für die Fährnutzung wird eine zusätzliche Gebühr von 40 EUR erhoben. Bitte beachten Sie, dass eine Fahrt ins Ausland immer vorab mit der Vermietstation abgestimmt werden muss! Konkrete Fragen zur Nutzung unserer Fahrzeuge im Ausland beantwortet Ihnen unser Service Center unter der +49 203 860510 oder per Mail unter servicecenterbuchbinder "«@&.de.

Was bedeuten eigentlich die Fahrzeug-Codes (Acriss-Codes)?

Die Acriss-Codes, die auf unserer Seite die jeweilige Fahrzeugklasse kennzeichnen, sind eine für Mietwagen festgelegte Klassifizierung, die sich an bestimmten Fahrzegeigenschaften orientiert (Größe, Ausstattung, Antrieb etc.). Diese Klassifizierung ist unabhängig vom jeweiligen Mietwagenabieter gültig. Im Rahmen dieser Maßgaben kann der Vermieter die Modelle innerhalb der einzelnen Gruppen frei wählen. Das heißt, er muss sich an die vorgeschriebenen Eigenschaften halten, die ein bestimmter Acriss-Code verlangt, welche konkreten Fahrzeug-Modelle er aber anbietet, ist ihm überlassen. Eine Übersicht über die verschiedenen Acriss-Codes und ihre Bedeutung finden Sie hier

 

Falls Sie nicht gefunden haben, wonach Sie suchten, nutzen Sie bitte das folgende Formular und schreiben Sie uns Ihre Frage. Wir bauen diesen Bereich stetig weiter aus und freuen uns über Ihre Anregungen.

Ihre Anregung für die häufigen Fragen

Website-Benutzer
Anfrage
Aktionen
* Pflichtfeld