Menü
Volltextsuche innerhalb der Webseite:
Zur Übersicht

Buchbinder Rent-a-Car gestaltet die Zukunft mit der Europcar Gruppe. Ausbau von Service und Wachstum stehen hierbei im Vordergrund.

Buchbinder und Europcar Autovermietung geben mit dem heutigen Tag bekannt, dass beide Unternehmen in der Zukunft zusammenarbeiten werden.

Buchbinder gehört zu den größten Autovermietern in Deutschland und wird zukünftig zur Europcar Gruppe gehören. Europcar als europäischer Marktführer im Autovermietmarkt möchte mit dieser Akquisition die Entwicklung von Buchbinder weiter stärken und ausbauen.

Buchbinder Rent-a-Car ist mit 134 Standorten in den Städten und 18 Flughafenstationen in den Ländern Deutschland, Österreich, Ungarn, Slowakei vertreten. Mit einer Flotte von über 20.000 Fahrzeugen, PKW, Transportern und LKW ist Buchbinder die Nr. 5 in deutschem Vermietmarkt und Markführer in Österreich. Die Marktpositionierung ist schwerpunktmäßig auf nationale und internationale Privatkunden sowie kleinere und mittlere Firmenkunden ausgerichtet. Als Low-Cost Anbieter hat sich Buchbinder durch hervorragenden Service einen guten Namen bei dem sehr breit aufgestelltemnationalen und internationalen Kundenkreis erarbeitet. Insgesamt wurde von Buchbinder im Jahre 2016 ein Vermietumsatz vonca. 200 Millionen Euro erwirtschaftet.

Für die Europcar Gruppe ist der deutsche Markt der größte Umsatzträger. Vor diesem Hintergrund ist die Akquisition von Buchbinder ein weiterer Schritt den Marktanteil im Low-Cost Segment zu steigern und Marktführer in Deutschland und Österreich  zu werden. Die Zusammenarbeit ist schriftlich bestätigt, unterliegt den üblichen vorgelagerten Bedingungen und wird derzeit noch bei der Kartellbehörde geprüft. Es ist davon auszugehen, dass in der zweiten Jahreshälfte 2017 die Umsetzung erfolgt. Mit diesem Schritt ist es das erklärte Ziel von Europcar nicht nur in Deutschland Marktführer im Transporter und LKW Bereich zu werden, sondern sehr deutlich diese Wachstumsstrategie in der  gesamten Gruppe umzusetzen.

„Das  Management der Europcar Gruppe hat die Erfolgsfaktoren von Buchbinder genau erkannt und sieht die Mehrwerte für die gemeinsame zukünftige Entwicklung von Buchbinder in der Umsatzsteigerung der beschriebenen Bereiche und dem Fahrzeughandel. Daher werden wir zukünftig unseren Kunden noch weiteren und umfassenderen Service zu Gute kommen lassen “, so Konrad Altenbuchner Gesellschafter der Buchbinder Gruppe. „Besonders freue ich mich über die Möglichkeit die Marke Buchbinder in der Zukunft noch weiter zu stärken und ich weiß, dass ich dabei auf die Unterstützung aller Buchbinder Mitarbeiter zählen kann, um so auch weiterhin die Buchbinderphilosophie  zu leben.“, so Konrad Altenbuchner weiter.

„Mit der Übernahme der Buchbinder Gruppe werden wir als Europcar Gruppe zum Marktführer in Deutschland und Österreich. Für uns ist es wichtig in allen Marktsegmenten, kleine und mittlere Firmenkunden als auch Privatkunden unsere Marktanteile weiter auszubauen. Insbesondere freuen wir uns, ein erfahrenes Team in unserer Gruppe willkommen zu heißen, denn Konrad Altenbuchner und seine Mitarbeiter werden auch zukünftig daran arbeiten,Buchbinder in der Europcar Gruppe erfolgreich  zu integrieren“, so Caroline Parot CEO der Europcar Gruppe.

 

Über die Buchbinder Unternehmensgruppe:

„Mobil auf den Punkt.“ – diesen Anspruch hat sich Buchbinder Rent-a-Car seit Firmengründung zur Aufgabe gemacht. Zuverlässiger und kompetenter Service, ebenso wie hochwertige Mietfahrzeuge zu fairen Preisen, dafür steht die Regensburger Autovermietung, die über ein umfangreiches Stationsnetz aus über 152 Stadt- und Flughafenstationen in Deutschland, Österreich, Ungarn, der Slowakei und Norditalien verfügt. Neben der Pkw, Transporter- und Bus-Vermietung, hat der Vollsortimenter über die Jahre hinweg eine Marktführerschaft im Lkw-Bereich in Deutschland und Österreich erlangt. Seit 2015 umfasst das Markenportfolio von Buchbinder Rent-a-Car zusätzlich die moderne Marken GLOBAL Rent-a-Car und CaRE. Dahinter steckt ein völlig neues Franchise-Konzept das Bewegung in den Autovermietmarkt bringt. Mit internationalen Standorten, die von Franchisenehmern und Partnern geführt werden, stellt die Buchbinder Gruppe ihren Kunden seitdem ein großes Netz aus über 5.000 Mietwagenstationen in über 100 Ländern zur Verfügung. Im Mittelpunkt stehen die Kunden, deren Zufriedenheit die größte Maxime ist.
 

Pressekontakt:

Buchbinder Rent-a-Car

Buchbinder Unternehmensgruppe

Marketing & Kommunikation

Tel.: +49 203 3485174

E-Mail: pressebuchbinder "«@&.de

 Web: www.buchbinder.de

      

 

Zur Übersicht